Verein für Verbindungskultur

Ein ganz neuer und für uns großer Schritt steht bevor:

Wir suchen einen Platz an dem unserer Arbeit sich verwurzeln kann.

Im Oktober 2016 haben wir einen Verein gegründet, um damit auf gemeinnützige Weise die Verantwortung für ein Stück Erde zu übernehmen – mit ein wenig Glück und Hilfe schon in diesem Sommer.

Circlewise bleibt weiterhin eine Ideen- und Tatenschmiede für Verbindungskultur.

Das neue Zentrum für Verbindungskultur, e.V. wird ein interkultureller Entwicklungsort für Lern-Erlebnisse die eine tiefe und authentische Verbindung zur Natur stärken, in denen zukunftsfähige Lebens- und Wirtschaftsweisen erforscht und praktiziert werden und die ein friedvolles und schöpferisches Miteinander fördern – für einen gesellschaftlichen Wandel zum Wohle aller Wesen.

Gerade nutzen wir die Zeit der Klarheit inmitten der noch ganz durchsichtigen Natur, die in diesen Tagen so herrlich hell vom vorfrühlichen Licht erstrahlt, um Form und Farbe unseres Vereins so richtig klar zu zeichnen. Wenn wir mehr Details wissen, melden wir uns!

Schon jetzt freuen wir uns über Unterstützung – vor allem falls du dich mit wordpress-basierter Webseiten-Bastelei auskennst und Lust hast uns gegen Honorar oder im Austausch gegen Kurse oder Weiterbildungen beim Erstellen der neuen Webseite zu helfen, freuen wir uns über eine Nachricht über unser Kontaktformular.