In unserer Mitte – Was Kinder von uns brauchen

Anmeldung hier…

13.-16. Juli 2017

im Seminarzentrum der Gemeinschaft Schloss Tempelhof, bei Crailsheim

 

IMG_0933

In diesem Workshop erforschen wir mit Geschichten, Liedern und Ritualen, wie wir den Kindern in unserem Umfeld einen fest verwurzelten Lebensweg voller Geborgenheit und Inspiration ermöglichen können, so dass jedes seine einzigartigen Gaben entwickeln und entfalten kann.

Wir werden uns damit beschäftigen, was Kindern und Müttern während der Schwangerschaft gut tut, wie Säuglinge und größere Kinder in der Gemeinschaft und Familie willkommen geheißen und in ihrem Heranwachsen durch zeitgemäße Rituale begleitet werden können.

Die Verbindung zur geistigen Welt und zur Gemeinschaft spielen dabei eine zentrale Rolle.

DSC_1613Alle Rituale sind so beschaffen, dass sie in unserer Kultur hier in Mitteleuropa authentisch von den Teilnehmenden gemeinsam durchgeführt werden können.

Du wirst außerdem ein tieferes Verständnis für dein eigenes inneres Kind, und mit eine gestärkte Verbindung zu dir selbst mitnehmen können.

Ein Kinderprogramm für Kinder von 3-12 Jahren wird vormittags und nachmittags angeboten.

Es wird im Rahmen des Workshops Rituale für Kinder geben, sowie Rituale für Erwachsene, bei denen die Kinder dabei sein können.

 

In diesem Workshop wirst du darüber lernen…

DSC04484…was die Gaben eines Menschen sind, mit denen wir geboren werden und die wir in die Welt mitbringen, und wie sie erkannt und gefördert werden können.

…was die Lebensaufgabe oder Bestimmung eines Menschen ist, was es braucht, damit sie sich gut entfalten kann und wie du vor allem junge und heranwachsende Menschen dabei unterstützen kannst, ihren eigenen Weg zu finden.

…wie du das Wissen und Verständnis um diese beiden zentralen Aspekte des Menschseins in deine Arbeit mit Kindern im privaten oder beruflichen Kontext so einfließen lassen kannst, dass es ihren Lebensweg klarer, erfüllter und glücklicher macht.

DSC_0541…wie du nach einer Fehlgeburt dein inneres Gleichgewicht wiederfinden kannst.

…wie du dich selbst und deine Familie auf Schwangerschaft und Geburt vorbereiten kannst.

…was dich während der Geburt deines Kindes unterstützen kann (als Mutter und als Vater).

…wie du aus den Umständen rund um Empfängnis und Geburt eines Kindes Hinweise über seine mitgebrachten Gaben und Empfehlungen für das Begleiten seiner weiteren Entwicklung lesen kannst und welche Chancen der Name für das Leben und die Persönlichkeit eines Menschen mitbringen kann.

DSC04270-001…wie du mit deinem Partner und eurer Familie mit einem neu dazugekommenen Menschenwesen ein neues Gleichgewicht finden kannst.

…welche spezifischen Aufgaben Vater und Mutter im Leben eines Kindes haben.

…wie du ein Kind dabei unterstützen kannst, seine eigene Stimme, seine Beziehung zu sich selbst, Selbstliebe und Selbstvertrauen zu entwickeln.

…wie du Raum für mehr Gemeinschaft im Leben eines Kindes erschaffen kannst und was ein Kind sowohl von anderen leiblichen Verwandten wie auch von Freunden der Familie, LehrerInnen und anderen Menschen empfangen kann.

…welche Möglichkeiten es gibt, Verletzungen in dir selber, die in der Zeit rund um deine eigene Geburt und während deiner Kindheit entstanden sind, und die sich durch die Gegenwart von Kindern in deinem Leben erneut schmerzhaft zeigen können, aufzuarbeiten und zu heilen.

Die Erfahrungen, Geschichten und Lieder die auf dich warten schenken auch dir selbst Werkzeuge und Wege, um dich tief und nachhaltig mit dir selbst, mit der Gemeinschaft und mit der Geistwelt zu verbinden, deinem inneren Wesenskern zu begegnen und deine Gaben für die Welt zu entfalten.

Das Team

img_3133-1-jpgElke Loepthien ist Gründerin und Leiterin von Circlewise, außerdem Wildnispädagogin, Dipl.Ing (FH) für Landschaftsnutzung und Naturschutz mit Spezialisierung in ganzheitlicher Umweltbildung und ausgebildete psychologische Beraterin. In den USA und Europa erlernte sie unter anderem am 8 Shields Institute mit Jon Young Theorie und Praxis von „Cultural Mentoring“ und „Regenerative Community Design“. Sie war als Beraterin und Coachin für die internationale Gaia University tätig und entwickelte unter anderem die erste deutsche Weiterbildung in Natur-Kultur-Pädagogik und das Connective Leadership Training, eine Fortbildung für Führungskräfte.

 

JudithJudith Wilhelm ist Diplom-Biologin, Coach und Visionssucheleiterin und Co-Leiterin der Wildnisschule Wildeshausen bei Bremen. Sie begleitet seit 2001 hauptberuflich Menschen in der Natur- und Wildnispädagogik und lehrt Wildnispädagogik in Jahresweiterbildungen für Erwachsene. Seit 2004 bietet sie Einzelbegleitung im Coaching mit Naturarbeit und Kinesiologie an und leitet seit 2006 initiatische Rituale und Visionssuchen. Sie ist als Host der internationalen wöchentlichen “Village-Talk” Mentoring-Konferenzen mit Jon Young tätig.

 

Und einige von den “Village People” – den AbsolventInnen unserer intensiven 3jährigen Ausbildung mit Sobonfu Somé:

16113440_10154346195132852_2905320473707802145_o

 

Unsere Lehrerin:

Sobonfu Somé († 2017)

Sobonfu Somé war eine der führenden Stimmen afrikanischer Spiritualität in der westlichen Welt. Die Autorin und Seminarleiterin war in ihrem Stamm von Geburt an darauf vorbereitet worden, die alten Weisheiten, Rituale und Bräuche ihrer Vorfahren mit der westlichen Welt zu teilen.

Ihr Name bedeutete Bewahrerin der Rituale und sie reist um die Welt, um die reichaltige Spiritualität und Kultur ihres Heimatlands Burkina Faso zu teilen. Es ist eins der ärmsten Länder der Erde, in dem jedoch Brauchtum und Spiritualität in großer Reichhaltigkeit überliefert sind.

Wie es bei den Dagara Brauch ist, wurden die besonderen Fähigkeiten und dadurch auch das Schicksal von Sobonfu bereits vor ihrer Geburt von den Ältesten des Dorfes geweissagt.

Durch frühzeitige Ausbildung in Ritualen und Initiation wurde sie auf ihr Lebenswerk vorbereitet. “Meine Arbeit ist im Grunde eine Reise zur Selbsterkenntnis und zu Gemeinschaft, die durch die Arbeit mit den Ritualen entsteht,” sagte Sobonfu. Die Dagara-Rituale spendeten Heilung und bereiteten Körper, Verstand, Geist und Seele darauf vor, die spirituelle Kraft aufzunehmen, die überall um uns existiere.

Es ist immer eine Herausforderung, das Spirituelle in die materielle Welt zu bringen, aber es ist einer von wenigen Wegen, auf denen wir Menschen wieder in Berührung mit der Erde und mit unseren inneren Werten kommen können.” Sobonfu hat insgesamt drei Bücher veröffentlicht:

Sobonfu Somé’s Botschaft über die Bedeutsamkeit von Spiritualität, Gemeinschaft und Ritualen resoniert mit der eigenen Intuition und inneren Kraft, die laut Alice Walker (“Die Farbe Lila”) “uns dabei helfen kann, so vieles wieder zusammenzufügen, was unsere moderne westliche Welt zerbrochen hat.”

DSC04567-001In den sechs Jahren in denen Sobonfu uns unterstützt und unsere Arbeit maßgeblich geprägt hat, konnten wir selbst immer wieder erfahren, wie die Rituale ermöglicht haben, in uns und um uns herum etwas wieder ganz zu machen.  

Vor ihrem Abschied hat sie uns ans Herz gelegt, die Arbeit weiter zu geben und auch zu lehren – auf eine lebendige Weise, authentisch für uns selbst und für das Land, auf dem wir uns bewegen.

Wir vermissen dich Sobonfu – deine Weisheit, deinen Humor, deine Entschlossenheit, deine tiefe und tätige Liebe zu den Menschen, besonders den Kindern, deine Ausdauer und die Kraft deiner Verbindung zur geistigen Welt. Du hast für uns einen Anker gesetzt – in ein gesundes, gemeinschaftliches Miteinander aller Generationen, das auch hier und heute möglich ist. Du hast uns Türen zur Verbindung mit der geistigen Welt eröffnet, zu der wir alle als Menschen einen ganz individuellen, persönlichen Zugang haben, und die uns durch deine Arbeit vertrauter geworden ist, als eine Quelle für Kraft und Weisheit in einer Zeit wo dies so dringend gebraucht scheint.

 

Über den Workshop-Rahmen

Dieser Workshop ist familienfreundlich. Kinder sind herzlich willkommen und nehmen bis zum Alter von 15 Jahren kostenlos teil. Kinder zwischen ca. 3 und 14 Jahren können von Freitag Vormittag an tagsüber an unserem kostenlosen Kinderprogramm teilnehmen, das von erfahrenen Wildnispädagogen geleitet wird. An den Abenden werden etwas abseits vom Workshop-Geschehen Geschichten vorgelesen, gemalt und leise Spiele gespielt.

Bitte teile uns möglichst frühzeitig bei der Anmeldung Namen und Alter deiner Kinder mit, damit wir entsprechend planen können. Kosten für Übernachtung und Verpflegung der Kinder sind im Schloss Tempelhof je nach Alter gestaffelt.

Gedenkfeier für Sobonfu

16143381_1204728526259444_3832217713611133036_o.jpgWir freuen uns auf ein paar Stunden gemeinsam gedenken, trauern, ehren und feiern von dem, was Sobonfu uns in den Jahren geschenkt hat.
Dafür laden wir dich ein, am Donnerstag schon um 13:00 Uhr zum Mittagessen anzureisen und mit uns einen Nachmittag lang, Geschichten, Lieder und Erinnerungen zu teilen und die Verbindung zu Sobonfu und unseren anderen Ahnen zu würdigen und zu stärken.

Bitte gib bei deiner Anmeldung mit an, ob du schon am Nachmittag dabei sein kannst.

Wir freuen uns auf einen großen, lebendigen Kreis gemeinsam mit dir und vielen anderen Menschen, deren Leben Sobonfu im Laufe vieler Jahre hier in Europa berührt hat.

 

Termin Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:30 Uhr bis Sonntag, 16. Juli 2016 14:00 Uhr Anreise/Empfang ab 16:30 Uhr Bitte plane anschließend ein bis zwei Stunden Zeit ein, um deine persönlichen Gegenstände aufzuräumen und dich in Ruhe von allen verabschieden zu können.

 

Ort Schloss Tempelhof
Seminargebühr Kursgebühr (inkl. Orga-Anteil für Tempelhof)  320 €

Über diese Kursgebühr finanzieren wir auch unser  kostenloses Kinderprogramm.

Wenn der Workshop voll ausgebucht ist, spenden wir 20% unseres Gewinns an Wisdom Spring, eine von Sobonfu Somé gegründete gemeinnützige Organisation, die in Burkina Faso Projekte zur Wasserversorgung und für ländliche Schulen unterstützt, in denen die überlieferten Traditionen gleichwertig mit den modernen Lerninhalten gewürdigt und gefördert werden.

Partner-/Freundschaftsrabatt

 

Ermäßigungen

280 € (ein/e mitgebrachte/r FreundIn oder PartnerIn zahlt diesen Preis)

Wenn du gern teilnehmen möchtest, aber vor einer finanziellen Hürde stehst, nimm Kontakt mit uns auf – wir finden einen Weg!

Kinder & Jugendliche

 

 

 

Kursgebühr:

0-15 Jahre: keine

15-20 Jahre: 150 € Kursgebühr, ab 21 Jahre wie Erwachsene

 

Hier geht’s zur Anmeldung…

 

 
Der Workshop ist eine Kooperation vom CIRCLEWISE Zentrum für Verbindungskultur

 

 

 

 

 

und der Wildnisschule Wildeshausen