Intuitive Kommunikation mit Tieren und Pflanzen

… ein Seminar mit Anna Breytenbach aus Südafrika

23. August 2013, 18:00 Uhr bis 25. August, 14:00 Uhr 

 

Wir Menschen haben die Fähigkeit, mit Tieren und Pflanzen zu kommunizieren.

Wir können lernen, mit nichtmenschlichen Lebewesen auf eine intuitive Weise zu kommunizieren. Diese Art des im inneren wahrgenommenen Austauschs geht über den alltäglichen Einsatz der fünf Sinnesorgane hinaus.

Wünschst du dir…

– deinen Hund, deine Katze, dein Pferd oder anderes Haustier direkt und unmittelbar zu verstehen, von deinem Wesenskern zu ihrem?

– eine tiefe Verbindung zu wild lebenden Tieren aufzubauen, die dir ermöglicht, zu wissen wo sie sich gerade aufhalten und ihnen nahe zu kommen, weil sie dir als Mensch vertrauen?

– das Wissen, die Weisheit und die Liebe von Pflanzenwesen, Bäumen, Bächen, Seen und vielem mehr im Zwiegespräch mit ihnen hören und erfahren zu können?

– deinen Haustieren klar und einfühlsam zeigen zu können, was du von ihnen brauchst oder möchtest, dass sie etwas Bestimmtes tun oder nicht tun?

– ein Einvernehmen mit Wühlmäusen, Nacktschnecken, Hausmäusen, Mücken, Zecken oder anderen Tieren zu finden, von denen du dich geplagt fühlst, so dass ihr auf friedliche Weise nebeneinander leben könnt, und eure Bedürfnisse und Grenzen gewahrt bleiben?

– dein Eins-Sein und die Verbundenheit mit der Welt stärker zu spüren und daraus Kraft, Frieden und Inspiration für deinen Lebensalltag zu ziehen?

Dann ist dieser Workshop für dich gemacht!

Das Seminar

Innerhalb des zweitägigen Seminars zeigt Tierkommunikatorin Anna Breytenbach, wie durch die intuitive Kommunikation mit Tieren und Pflanzen eine von tiefem Respekt geprägte Begegnung mit ihnen möglich wird. Das Erleben einer solchen Begegnung kann unsere Sicht auf nichtmenschliche Lebewesen vollkommen verändern und vertieft unser Verständnis für die natürliche Welt und unser Gefühl von Verbundenheit mit ihr.

Durch die Anleitung und Begleitung von Anna Breytenbach eignen wir uns das Handwerkszeug dafür an, uns auf bedeutsame Weise mit Tieren und anderen Lebewesen auszutauschen. Sie unterstützt uns dabei, unsere eigene Intuition stärker wahrzunehmen und dadurch Fertigkeiten für die Interspezies-Kommunikation zu entwickeln.

Wir können erfahren, wer die Tiere und Pflanzen wirklich sind und entwickeln eine tiefere Verbindung zu ihnen. Dabei bekommen wir einen Einblick in die Beziehungen zwischen dem Tierreich, dem Pflanzenreich und anderen Bereichen der Natur und in unsere Rolle als Mensch innerhalb der Lebensgemeinschaft Erde.

 

Anna Breytenbach (www.animalspirit.org) arbeitet seit vielen Jahren als professionelle Tierkommunikatorin in den USA, Kanada und Südafrika mit Haus- und Wildtieren. Ihr Anliegen ist es, ein Bewusstsein für die Beziehungen zwischen Mensch und Tier auf persönlicher und spiritueller Ebene zu schaffen und voranzubringen. In Seminaren, unter anderem zusammen mit dem bekannten Naturverbindungsmentor Jon Young, teilt Anna Breytenbach ihr Wissen und ihre Fähigkeiten.

 

Die Filmemacher Craig und Damon Foster (“The Great Dance“, “A Hunter’s Heart”) haben Anna’s Arbeit im international preisgekrönten Dokumentarfilm “The Animal Communicator” portraitiert.

 

 

 

 

 

 

 

Seminardetails

Das Seminar beginnt am 23.08.2013 um 18:00 und endet am 25.08. um 14 Uhr. Die Anreise am 23.08. ist ab 15 Uhr möglich.

Die Seminarsprachen sind Englisch und Deutsch.

 

Veranstaltungsort

Der Workshop findet am Hohlenstein in Lellwangen statt. Er liegt im Deggenhausertal, das auch „Tal der Liebe“ genannt wird.

Das Zentrum liegt am Südhang, direkt am Rande eines ausgedehnten Waldgebietes, das sich bis Heiligenberg erstreckt. Bei klarer Sicht leuchten in der Ferne der Bodensee und die wunderschönen Schweizer Alpen.

Unterbringung ist im eigenen Zelt. Wer mehr Komfort wünscht, kann ein Zimmer in einer nahegelegenen Pension mieten.

 

Adresse

Hohlenstein 2
88693 Deggenhausertal

Hier geht’s zur Karte…

(Der eigentliche Platz befindet sich unterhalb der Markierung, auf der östlichen Seite von der Straße.)

 

 

Teilnahme / Preise

Preise inklusive vegetarischem Bio-Essen und Unterkunft im eigenen Zelt:

FrühbucherInnen bis 10. Juli: 220,00€

Danach:
Erwachsene: 250,00€

Jugendliche: 120,00€ (begrenzt Plätze vorhanden)

Kinder bis 12 Jahren frei (es wird Kinderbetreuung für Kinder ab 5 Jahren geben)

(Wenn ihr unbedingt dabei sein wollt, aber vor einer finanziellen Hürde steht, meldet euch bei uns!)

 

Anmeldung / Kontakt

Für die Anmeldung und bei Fragen meldet euch gern per E-Mail oder telefonisch bei Bärbel Frey de Vacaflores:

bf@freyraeume-coaching.de

Telefon: 0049 (0) 176 / 23306816

 

Der Workshop wird von den folgenden Organisationen organisiert: